Sie haben bei der Ticketschmiede GmbH drei Möglichkeiten der Bezahlung bei Internetbestellungen: 

1) per Kreditkarte 

2) per Lastschrift

3) per Geschenkgutschein von der Ticketschmiede

Ab 10 Tagen vor Vorstellungsdatum können Eintrittskarten auf www.ticketschmiede.de nur noch per Kreditkarte bezahlt werden; dann ist das Lastschriftverfahren nicht mehr möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Alle Zahlungen werden sofort bei Buchung fällig. Als Zahlungsempfänger wird auf den Belegen die Ticketschmiede ausgewiesen.

Bitte sorgen Sie für eine ausreichende Deckung beim Lastschriftverfahren auf Ihrem Konto. Kommt es zu einer Rücklastschrift, die die Ticketschmiede nicht zu verantworten hat, wird eine Gebühr in Höhe von € 10,00 erhoben. Unberechtigte Stornierungen von Kreditkartenzahlungen müssen wir mit einer Gebühr von € 25,00 belegen.

 

Ihre Karten werden Ihnen je nach Zahlart zugesandt:

- bei Kreditkartenzahlung am darauf folgenden Werktag

- bei Lastschrift erfolgt der Versand innerhalb der nächsten 6 Tage

Damit Sie Ihre Karten sicher vor der Vorstellung erhalten, ist der Versand nur bis 6 Tage vor Veranstaltungsdatum möglich. (Nach Ablauf dieser Frist sind die Tickets nur noch per print@home (also der Ausdruck am eigenen Drucker) oder durch Hinterlegung an der Abendkasse erhältlich - beides nur, wenn der Veranstalter das ermöglicht hat. In diesem Fall können Sie diese Option(en) beim Internetkauf buchen)

 

Ihre Karten werden zu Ihrer Sicherheit mit der deutschen Post als Einschreiben versandt, damit Sie den Post-Verlauf zurückverfolgen können und die Karten zuverlässig in Ihrem Briefkasten gelangen. Sie halten dann Ihre Karten nach maximal 2 Wochen in den Händen (je nach Auftragsvolumen und Saison - während der Vorweihnachtszeit z.B. können es durchaus auch mal 2 Wochen (inklusive Lieferzeit der Dt. Bundespost) werden. Sollte die Deutsche Post Sie zu Hause mal nicht antreffen, wird in der Regel eine Benachrichtigung mit der Bitte um Abholung in der nächsten Postfilliale hinterlassen. Bitte kontaktieren Sie uns, sollten Ihre Karten dennoch nach 2 Wochen nicht bei Ihnen angekommen sein: tickets@ticketschmiede.de oder Tel: 0611-90069470.


Unverzüglich nach Zugang der Eintrittskarten ist der Kunde verpflichtet, die Richtigkeit der Anzahl, Preise, Datum, Uhrzeit, Veranstaltung und Veranstaltungsort zu überprüfen. Reklamationen fehlerhafter Tickets müssen unverzüglich nach Erhalt schriftlich unter Zusendung der Eintrittskarten geltend gemacht werden: Ticketschmiede GmbH, Theaterkolonnade 11, 65189 Wiesbaden. Maßgeblich für die Wahrung der Reklamationsfrist ist der Poststempel bzw. das Datum des Übertragungsprotokolls der EMail (bei print@home-Tickets). 

 

Print@home- Tickets zum Selbstausdrucken
Bei ausgewählten Veranstaltungen können Sie "print@home Tickets" erwerben. Das Gute: Sie können Ihre Karten direkt nach der Buchung an Ihrem eigenen PC-Drucker ausdrucken. Voraussetzung dabei ist, dass die Veranstaltung, die Sie buchen möchten, die Zahlart "print@home" anbietet.

Nach Ihrer Internetbuchung werden Ihnen Ihre gebuchten Karten als pdf an Ihre Bestätigungsemail angehängt, Sie drucken sie sich aus und halten damit Ihre Eintrittsberechtigung in Händen.

Schneller geht's nicht. Gute Unterhaltung !

Neben den einzelnen Veranstaltungen finden Sie die folgenden Hinweise:

Die Ticketschmiede vermittelt Veranstaltungskarten als gewerblicher Vermittler im Namen und auf Rechnung der Veranstalter. Verantwortlich für die Erbringung und Erfüllung der angebotenen Leistung ist somit der jeweilige Veranstalter. Die Ticketschmiede wird vom Kunden mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschließlich des eventuellen Versands beauftragt. Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommen hinsichtlich des Veranstaltungsbesuchs Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Veranstalter zustande.

Die Ticketschmiede bearbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten (beispielsweise Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer etc.) werden in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt werden. comfortticket ist berechtigt, diese Daten an mit der Durchführung des Kaufvertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit die geschlossenen Verträge erfüllt werden können. Solange der Kunde nicht widerspricht, ist comfortticket sowie ggf. ihr Co-Branding-Partner, von dessen Website der Kunde ihren Shop aufgesucht hat, darüber hinaus berechtigt, die erhaltenen Daten zur Beratung des Kunden, zur Werbung, zur Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Angebote zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Diese Einwilligung kann vom Kunden jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückgabe der Eintrittskarten.

Eintrittskarten werden nur dann zurückgenommen, wenn die Veranstaltung abgesagt oder verlegt (zeitlich oder räumlich) wird. Rücknahme der Karten und Rückerstattung des Kaufpreises erfolgen in diesem Fall bis max. 14 Tage nach Veranstaltungsdatum. Eine Erstattung eventuell gezahlter Vorverkaufsgebühren erfolgt nicht. Gebuchte Eintrittskarten schicken Sie bitte per Post an Ticketschmiede GmbH, Theaterkolonnade 11, 65189 Wiesbaden.

Nein, nicht überall ist aus organisatorischen Gründen print@home möglich.

Aber immer mehr Veranstalter wünschen sich print@home, daher wird das Angebot sicherlich steigen.